Bei der Weltmeisterschaft in Schweden hat Martin Nörl vom DJK-SV Adlkofen nicht nur Adlkofen, sondern ganz Deutschland bestens vertreten.

Mit einem hervorragenden fünften Rang hat er erneut gezeigt, dass er „ganz oben“ mitfahren kann!