Wochenendskifahrt der DJK-SV Adlkofen-Skiabteilung vom 15. bis 17. März nach Südtirol zum Kronplatz.

Für 46 Südtirolurlauber, davon dieses mal 10 Wanderer, war am Freitag um 14.30 Uhr Abfahrt von der Sportgaststätte aus zum Kronplatz. Die Fahrt dauerte ca. fünf Stunden bevor man das Quartier, Hotel Tyrol, in Pichl/Gsies erreichte. Nach der Ankunft wurde nur schnell das Gepäck ausgeladen bevor man sich das Abendmenü schmecken lies. Bis gegen Mitternacht blieb man in gemütlicher Runde bei Unterhaltung sitzen. Am nächsten Morgen startete man  um 8:15 Uhr nach Olang/Gassl zum Kronplatz. Die Wanderer unternahmen einen Ausflug nach Bruneck. Für Samstag und Sonntag war gutes Wetter vorhergesagt so dass am Vormittag die Pisten in einem guten Zustand waren, aber die Wärme sorgte dann zunehmend für sulzigen Schnee. Den Skitag konnte man bis zum Ende des Liftbetriebes auskosten. Gegen 17.00 Uhr trat man die Rückfahrt zum Hotel an. Im Hotel war nach der Ankunft noch kurz die Gelegenheit den Wellnessbereich auszukosten, bevor man sich das Reichhaltige Abendessen schmecken ließ. Nach dem Abendessen wurde der zweite Abend im Hotel in gemütlicher Runde bei Musik und mit Gesang verabschiedet. Am Sonntagmorgen nach dem Frühstück wurden die Koffer verladen und es hieß wieder Abschied nehmen vom Hotel. Auch an diesen Tag hatten wir wieder gutes Wetter und es lachte uns die Sonne wieder an. Somit stand einem herrlichen Skitag nichts im Wege. Zu Mittag traf sich ein Großteil in der Lorenzi Hütte wohin auch die Wanderer aufgestiegen waren. Bei Sonnenschein ließ so mancher den Nachmittag  bis kurz vor der Abfahrtszeit mit sonnenbaden ausklingen. Vor der Heimfahrt die um 16:00 Uhr angetreten wurde, gab es am Bus noch zur Stärkung einen Schnaps sowie Wein, Gebäck und Kuchen. Damit der Hunger auf der langen Fahrt nicht aufkommen konnte, gab es noch Würstl, die während der Fahrt im Bus von fleißigen Helferinnen zubereitet und verteilt wurden. Die Fahrt nach Hause verlief reibungslos und in Adlkofen war man gegen 20.45 Uhr zurück.